39 Kommentare zu “Luftaufnahmen …

  1. Ich finde der Blick von oben ist immer ganz was besonderes. Ich mochte Fliegen schon als kleiner Junge, auch wenn ich dem heute kritisch gegenüber stehe.

    Unvergesslich sind mir auch die Momente einer Ballonfahrt. Das war der Hammer ! Man sieht nicht nur alles, sondern man hört es auch.

    Liken

  2. Sorry, Jürgen! Bin leider wieder etwas spät dran. Bin noch in der „Auftauphase“. LOL
    Danke für die schönen Bilder von Eurem ersten Luft-Drehtag. Drohnen faszinieren mich auch immer wieder, aber natürlch sollte man die Tierwelt berücksichtigen. LG Michael

    Liken

    • Das mit der Rücksichtsnahme ist ein menschliches Problem.
      Manche wissen was das Wort bedeutet. Andere interessiert das nicht.
      Die latschen ungeniert mitten in das Naturschutzgebiet, oder lassen ihre Hunde frei laufen.
      Ist mit Drohnen auch nicht anders.
      Trotz Verbot !!!
      LG Jürgen

      Liken

  3. Mich beruhigt das auch, das da so rücksichtsvoll vorgegangen wird. So faszinierend und schön diese Luftaufnahmen sind, das Gefühl das irgendwann hunderte von diesen Drohnen durch die Luft fliegen könnten, ist eher beunruhigend.

    Liken

    • Mir „schwant“ da Übles. Stichwort Amazon und Co.
      Zum Glück hat man da aber schon an vielen Stellen mit Verboten usw. vorgesorgt.
      Aufzuhalten ist die Entwicklung eher nicht.

      Liken

  4. Diese Drohnefotografie ist faszinierend und verstörend zugleich … habe mal eine überm Garten erlebt .. mit mulmigem Gefühl 😉 Gerade sind wieder 2 Kranichformationen durchgezogen … ich liebe dieses Geräusch!

    Liken

    • Bei den Drohnen gibt es mittlerweile strenge Bestimmungen. Über fremden Gärten (glaube ich) verboten.
      In ganz vielen Gebieten verboten, bzw. nur mit Sondergenehmigung usw. usw.
      Hier kamen am Nachmittag einige Tausend Kraniche durch.

      Liken

  5. Sehr interessant! Die Kraniche haben wir auch beobachtet- eine ganze Menge Tiere waren unterwegs. Ob es die selben waren? Von Hamm über Bielefeld? Bestimmt 😊 LG, Ruby

    Liken

    • Die Richtung passt genau. Sie fliegen zum Teil zum Dümmer See um im Moor zu übernachten. Danach Richtung Mecklenburg Vorpommern etc. Schließlich überwiegend in den hohen Norden.
      Einige Tausend sind durch. Insgesamt werden es etwa 200000 Vögel sein.
      LG Jürgen

      Gefällt 1 Person

  6. Das ist ja cool! Die Luftaufnahmen sind fantastisch. Ich gönne dir von Herzen, daß du bei diesem Filmprojekt dabei sein darfst und alles ganz genau mitbekommst.

    Liken

  7. Ein gewisses Maß an Bewunderung ist bei mir gegenüber den Leuten, die mit so einer Drohne sicher und rücksichtsvoll umgehen können, immer dabei. Und wenn dann noch tolle Aufnahmen bei Flug entstehen…. Sehr schön. Bin gespannt auf die Fortsetzung 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.