16 Kommentare zu “Arme Gans … bald Winter und flugunfähig.

  1. Habt ihr nicht einen Tierpark, wo man sie unterbringen könnte? Im Wolgaster Tierpark gab es lange Zeit einen flugunfähigen Storch. Aber in Zeiten von Vogelgrippenhysterie wagt man vielleicht das Risiko nicht. Ich halte der Gans jedenfalls die Daumen.

    Liken

  2. Ja, wirklich! Kranken und armen Tieren soll man helfen. Schliesslich „erlauben“ wir uns ja auch, Tiere allein zu unserer Versorgung und vielfach auch zum Wegwerfen des Fleisches zu züchten. Danke! LG Michael

    Liken

  3. Im Prinzip ist das kein Problem. Futter wird sie auf den Wiesen genug finden. Und Menschen, die in Parks die Enten füttern gibt es auch immer und überall. Verhungern wird sie nicht. Ob sie aber auf Dauer vor Fuchs und frei laufenden Hunden rechtzeitig ins Wasser flüchten kann, wenn sie weiter vom Ufer weg ist, das ist die Frage.
    Andererseits sind diese Neozoonen alles andere als vom Aussterben bedroht. Im Gegenteil! Ich bin da etwas im Zweifel, ab mensch in diesem Fall wirklich in den Lauf der Natur eingreifen soll.

    Gefällt 1 Person

    • Es gibt nicht nur Fuchs und Co. Fliehen bei gefrorenem Teich und was auch immer, steht alles nicht zur Debatte. Auch geht es hier nicht um das Aussterben einer Art. Es ist das einzelne Individuum. Wenn Tiere leiden muß der Tierfreund helfen. Jedes kranke Schwein im Stall bekommt Medikamente, wenn es krank ist. Klar. Da geht es auch um Geld. Die arme Gans braucht Hilfe. Die soll sie auch bekommen.

      Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Ariana Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.