28 Kommentare zu “Die Wanze … Gestank ist ihr Abwehrmittel.

      • Ich werde mir mal für diesen Ort hier einige solche grünen Dinger besorgen. LOL
        Danke für deine wieder einmal sehr schönen Bilder. Du und Frau Frei haben mich heute nach den Schockfotografien vom örtlichen „Barthlmarkt“ wieder aufgebaut. Kannst du hier finden, wenn Du willst: http://marco.newsagency.tk/repos01/ Seit 2009 wird vorgegeben über dieses „Biererlebnis“ den Tourismus wieder beleben zu wollen. So sieht das Teil aus: https://issuu.com/smde/docs/biererlebnis_bericht_20150509
        ca. 2,7 Mio. Euro, jetzt schon 1 Mio. Euro Kredit aufgenommen, und demnächst für 20 – 25 Mio. Euro eine neue Kläranlage fällig. Markenrechtlich geschütztes „Kommunbier“ darf nicht gewerblich verkauft werden, weil sich diese Marke scheinbar jemand anders in ein paar Jahren wenn der Ort „ganz unten ist“ unter den Nagel reißen will. Da wundern die sich dann, wenn jemand im Ort nichts verdienen kann, und ihnen deshalb auch keine Steuern zukommen lässt. Grüne Stinkwanzen wären vielleicht ein Anfang? LOL
        Sorry, muß mir gleich nochmal Deine Bilder ansehen, um mich zu beruhigen. LG Michael

        Liken

      • Tue Dir die Ruhe an. Rege Dich nicht auf. Du hast doch auf „Linsenfutter“ einen Super Tipp bekommen. Noch dazu Kostenfrei.
        Nutze die Gelegenheit. Beim Einsatz von Stinkwarzen hat der Gesetzgeber keine Strafen vorgesehen. (Glaube ich jedenfalls)
        Viel Erfolg … LG Jürgen

        Gefällt 1 Person

      • Danke Dir! Ja, das mit den Stinkwanzen wäre wirklich mal zu überlegen. Muß mich mal erkundigen wie die Fertilitätsrate ist, denn vermehrten müßten die sich schon einigermassen schnell. 😉 LG Michael

        Liken

  1. Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Wanzen gibt und auch noch in verschiedenen Farben. Ich kenne die Bettwanze zum Glück nicht in meinem Bett) und die rote Feuerwanze. Gestern sah ich ein Bild mit Wanze, die rot/schwarz gestreift war. Wie bunt doch die Wanzenwelt ist, wer hätte das gedacht

    Liken

  2. Mir scheint, dieser Sommer ist ein ausgesprochener Wanzensommer, es sind so viele verschiedene Arten zu sehen. Zum Glück hat mich bisher noch keine angestunken beim Fotografieren. 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.