4 Kommentare zu “In der Disselmersch … ein Schwarzstorch.

  1. Auch die noch bräunliche Gefiederfarbe an Kopf und Hals spricht für einen Jungvogel. Es gibt noch einige Waldbebiete in NRW, wo Schwarzstörche brüten. Man bekommt sie aber nur ganz selten zu sehen. Um so wertvoller sind die schönen Fotos die dein Kollege gemacht hat! Einfach wunderbar.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.