6 Kommentare zu “Futtersuche bei den Kleibern.

  1. Klasse! 🙂 Ich bin gestern beim Fotografieren eines Blaumeisenpärchens, das abwechselnd ihre Jungen im Nistkasten versorgte, kläglich gescheitert – alle Bilder waren unscharf. Ich bin allerdings auch mit der kleinen Taschenkamera losgezogen, und hatte diese wohl falsch eingestellt. 😉

    Gefällt mir

  2. Hallo Jürgen,
    da hast du doch schon ganz tolle Eindrücke festhalten können. Die Kleinen wirst du noch zu sehen bekommen. Pass auf, nachdem die Eltern am Röhreneingang füttern, dauert es nur wenige Tage bis die Kleinen ausfliegen. Danach habe ich sie leider nicht mehr zu sehen bekommen. Doch wenn du dranbleibst, wirst du die Kleinen auch erwischen. Es ist ein tolles Erlebnis.
    Ich freue mich für dich.
    LG – immer noch aus dem z.Z. nicht sonnigen Kaiserstuhl – Ruth

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.